Sperlich Busreisen logo

Reisehotline

035872 / 33 19 1

info@sperlich-busreisen.de

Öffnungszeiten Reisebüro

Mo - Fr:
9 - 17 Uhr

Termine nach telefonischer Vereinbarung

MOSEL & SAAR - Dreiländereck Deutschland – Frankreich – Luxemburg

20.09. – 25.09.2022 / 6 Tage

Mosel Saar Dreiländereck Deutschland - Frankreich - Luxemburg
Sperlich Busreisen Saar
  • Fahrt im Komfortreisebus mit Bordservice und Haustürtransfer (PLZ 027..)
  • 5 x Übernachtung im 4-Sterne Victor´s Residenz-Hotel Saarlouis
  • DZ/EZ mit DU/WC, TV (mit Auswahl an SKY-Sendern), W-LAN, Tel.
  • Hygienepauschale des Hotels
  • 5 x Frühstücksbüfett / 5 x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Büfett
  • Stadtführungen Saarlouis und Saarbrücken
  • Tagesreiseleitung Nancy
  • Tagesreiseleitung Luxemburg - Trier
  • Eintritt Keravision und Keramikmuseum Villeroy & Boch
  • Saarschleifenschifffahrt
  • Saarland-Card
  • Straßensteuern
p. P. ab 580,00 €
EZ-Zuschlag: 100,00 €

1. Tag: Anreise Saarlouis - Die Reise geht ins Saarland und nahe der französischen Grenze, in Saarlouis, erreichen wir unser Hotel.  

2. Tag: Saarlouis – Saarbrücken - Am Vormittag lernen Sie bei einem geführten Rundgang die historische Altstadt und den französischen Charme von Saarlouis kennen. Die Stadt des Sonnenkönigs Frankreichs und ehemalige Festungsstadt hat einiges zu bieten.  Anschließend Fahrt in die Landeshauptstadt Saarbrücken. Schön gelegen, im Tal der Saar, präsentiert sich Ihnen die Stadt bei einer Führung mit Ihren prachtvollen Barockbauten wie Schloss, Altes Rathaus, Ludwigsplatz und Ludwigskirche, Basilika St. Johann und vielem mehr.

3. Tag: Nancy - Mit Reiseleitung geht die Fahrt nach Frankreich, durch Lothringen nach Nancy. Eine der schönsten Innenstädte Europas erwartet Sie, bekannt für ihre Spätbarock- und Jugendstil-architektur. Als „Stadt der goldenen Tore“ bezeichnet, zeigt sie sich am Place Stanislas, mit vergoldeten schmiedeeisernen Toren und Rokoko-Brunnen neben Palästen und Kirchen oder historischen Altstadt.

4. Tag: Keravision Villeroy & Boch - Saarschleifenschifffahrt Am Vormittag erfahren Sie in der ehemaligen Benediktinerabtei in Mettlach, bei der Keravision und im Keramikmuseum der bekannten Keramikfirma Villeroy & Boch, Interessantes zur Geschichte der Firma und keramischen Industrie. Anschließend unternehmen Sie eine Schifffahrt auf der großen Saarschleife bei Mettlach, wo der Fluss in zahlreichen Windungen das Bergland durchbricht. Dies betrachten Sie dann noch einmal von oben, aus waldreicher Höhe. Rückfahrt durch das reizvolle Saartal mit Gelegenheit zur Weinprobe (Aufpreis).

5. Tag: Luxemburg –Trier - Auf der Fahrt in das Großherzogtum Luxemburg überqueren Sie die Mosel, die hier die Grenze bildet. Die Hauptstadt Luxemburg liegt auf einer Anhöhe und ist berühmt für seine befestigte mittelalterliche Altstadt. Bei einer Führung sehen Sie u.a. das Rathaus, das Palais der Großherzöge sowie die Kathedrale Notre Dame. Freizeit und Weiterfahrt nach Trier. Die älteste Stadt Deutschlands begeistert mit stattlichen Römerbauten wie der Porta Nigra, den zahlreichen Kirchen und historischen Bauwerke der Altstadt.

6. Tag: Heimreise

Hygienezuschlag Hotel (zahlbar im Hotel): 2,50 € / Zimmer und Nacht

Mögliche Zusatzleistung (buchbar/zahlbar vor Ort): Weinprobe (3 Weine)  11,- €